Als Selbständiger Handwerker Aufträge finden

Je nachdem, was du für Tätigkeiten anbietest,lohnt es sich ein großes Schild an Wagen zu machen, durch Neubaugebiete zu fahren, mal nachfragen, kleine Anzeigen in der Zeitung schalten, als Subunternehmer arbeitet, sich als Mitarbeiter zeitweise einsetzen lassen. Bundesweite Geschichten, die du über´s Internet bekommen könntest halte ich für eine kleine Firma u.U. nicht für Sinnvoll, es sei denn, es sind wirklich langfristige Projekte.

Die Nutzung von Internet Netzwerken wie Xing kann sich für den Freischaffenden recht schnell in Aufträgen auszahlen. Freelancer sollten bspw. der Freiberufler Projektmarkt Gruppen, vorher bei XING anmelden und dann nach dem Forum suchen und beitreten. Die Diskussionsrunde besteht bereits aus sehr vielen Teilnehmer. Angaben über chancenreiche Projektangebote, Branchentrends und Nachrichtensendung werden den Gruppenmitgliedern direkt per Mail oder RSS Feed übermittelt.

Anlass für diesen Artikel war mein Beitrag zum Thema Selbständigkeit hier auf Elektroinstallateur.org.

Marketing für Online Shops

Shop Besitzern bieten sich in der heutigen Zeit, eine Vielzahl von Möglichkeiten um Marketing zu betreiben. In diesem Artikel möchte ich ihnen erklären, welche Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

Marketing über Suchmaschinen

Hier bietet sich die Möglichkeit, zielgerichtete Besucher auf den Shop zu führen. Das Marketing über Suchmaschinen, ist einer der Konversionsstärksten Werbeformen im Internet.

Der Besucher weiß was er sucht, und der Shop Besitzer muss ihm entsprechend Produkte zur Verfügung stellen.Beim Marketing über Suchmaschinen, wird unterschieden zwischen, SEM ( Suchmaschinenmarketing) und SEO (Suchmaschinenoptimierung).

Was ist SEM ( Suchmaschinenmarketing) ?

Bezahlte Anzeigen, die über den Betreiber der Suchmaschine gebucht werden können.

Was ist SEO (Suchmaschinenoptimierung) ?

Hier wird der Webshop / die Landing Page entsprechend optimiert damit Sie von Suchmaschinen entsprechend hoch bewertet wird.

->Weitere Infos hier

Weitere Möglichkeiten

Eine weitere Möglichkeit, bietet zum Beispiel Google Shopping, hier kann man seine Produkte einreichen, die Anschließend in der Suchmaschine gelistet werden.

Marketing über Preisvergleichsportale

Hier bietet sich die Möglichkeit, die Produkte des Internetshops bei den entsprechenden Anbietern zu Listen, die Abrechnung erfolgt in der Regel mit der Bezahlung per Klick.

Affiliate Marketing

Hier schaltet man sozusagen Vertriebspartner ein, die über Werbeflächen von Webseiten für Kundschaft sorgen. Diese Werbeform bietet in jedem Falle, eine sehr günstige Möglichkeit um die eigenen Produkte zu bewerben. Hier wird dem Affliate, in der Regel eine Provision von 5% für die Vermittlung von den jeweiligen Produkten, gewährt. Im Prinzip kann hier jeder wo eine Webseite besitzt, im Internet Geld machen.

Direktwerbung auf Portalen

Das buchen von Bannerwerbung, in Foren oder Themenrelevanten Portalen, oder auf Social Media Plattformen wie Facebook.

Marketing mit Social Media

Hier können Shopbesitzer Beispielsweise, mit Gewinnspielen oder Rabattaktionen für Aktivität sorgen.

Schlusswort

Natürlich bietet das Internet, noch weitere Möglichkeiten um Marketing für Online Shops zu machen. Dies ist abhängig von der entsprechenden Nische, und natürlich auch Produktabhängig.

Nebenjobs im Internet

Heutzutage gibt es eine menge Menschen, die sich neben dem eigentlichen Job etwas dazu verdienen möchten. Hier gibt es natürlich die Möglichkeit, das Netz als zusätzliche Einnahmequelle zu nutzen. In vieler Hinsicht gibt es hier durchaus Möglichkeiten, um auch ohne vor Kenntnisse durchzustarten, und sich somit einen Nebenerwerb im Internet aufzubauen. Die Möglichkeiten die das Netz bietet sind nahezu unbegrenzt, immerhin gibt es heutzutage vielerlei Jobs die sich auch über das Internet abwickeln lassen.

Selbständig tätig werden im Internet

Eine der Unkompliziertesten Möglichkeiten die das Internet bietet, ist in jedem Falle die Übernahme von Tätigkeiten auf Selbständiger Basis. Gerade andere Firmen haben hieran ein großes Interesse, da Sie in Zeiten wo Auftragsüberschuss besteht, einige Tätigkeiten weitergeben können. Hier genießen die entsprechenden Firmen sogar steuerliche Vorteile, somit profitieren Sie und das jeweilige Unternehmen maximal von den Dienstleistungen.

Mehr zum Thema online Geld verdienen als Nebenjob finden Sie hier in kürze.

Zahlvorgänge in Onlineshops

In der heutigen Zeit, ist es oftmals relevant welche Zahlungsarten in einem Internetshop angeboten werden. Viele Leute haben immer noch Misstrauen, im Bereich des Internets und haben deshalb ihre bevorzugten Bestellvarianten sowie die Zahlungsvorgänge, mit denen sie ihre Einkäufe tätigen möchten.

Zahlung auf Rechnung

Die Zahlung auf Rechnung ist natürlich eine der bequemsten Varianten, um im Internet einzukaufen. Leider hat es für Onlineshop Besitzer, den Nachteil das ist wie ein großes Risiko besteht. Besser ist hier beispielsweise die Zahlung auf Nachname, wobei hier der Kunde eine höhere Summe begleichen muss.

Zahlungen mittels Kreditkarte

Die Zahlungen mittels Kreditkarte, ist nicht mehr so verbreitet wie sie früher einmal war. Heutzutage hat man bei vielen Anbietern Gebühren, auf die Kreditkarte. Deshalb neigen die Leute nicht mehr so sehr dazu diese einzusetzen.

Zahlungen mittels Girokonto

Die Zahlung mittels Girokonto, ist wohl die bequemste Variante sowohl für den Besitzer des online Shops, wie auch den Kunden. Hieran gibt es eigentlich nichts auszusetzen. Leider gibt es immer noch Personen, die dem Online Banking kein Vertrauen schenken.

Online Marketing für kleinere Betriebe

In der heutigen Zeit gekommen auch kleinere Betriebe, nicht an dem Thema online Marketing vorbei. Die jüngere Generation, greift immer mehr auf das Internet zu, so dass es auch für kleine und mittelständische Betriebe nahezu unmöglich wird, keine Marketingaktivitäten im Internet zu tätigen. Natürlich gibt es durchaus noch einige Ladengeschäfte, die komplett ohne Marketing im Internet auskommen können, allerdings lohnt es sich in jeder Hinsicht auch mit kleineren Geschäften im Internet präsent zu sein.

Welche Möglichkeiten für kostenlose Werbung im Internet gibt es?

Hier gibt es natürlich einige Aktivitäten, die auch der Geschäftsinhaber selber umsetzen kann. Nennenswert sind hier zum Beispiel, dass eintragen in Branchenbücher sowie auch Adress- Verzeichnisse. Der Eintrag bei verschiedensten Suchmaschinen, beispielsweise Google bzw. Google Places.

Welche Aktivitäten sollten Sie besser fremd vergeben?

Gerade bei Firmen, die vielen Marketing über das Internet betreiben möchten, sollten sich in jedem Fall an Spezialisten wenden. Aktivitäten wie etwa die Suchmaschinenoptimierung, sind in jedem Falle eine Tätigkeit die nur schwer zu erlernen ist.

Welche Aktivitäten sind für kleine Firmen besonders geeignet?

Gerade im Bereich Onlinemarketing für Handwerker oder kleinere Firmen, gibt es natürlich etliche Möglichkeiten die sich nicht lohnen umzusetzen. Günstigere Aktivitäten, sind beispielsweise eine Suchmaschinenoptimierung, oder das Schalten von Anzeigen im Werbenetzwerk. Von was man eher die Finger lassen sollte, ist beispielsweise der Bereich rund um Newsletter und alles was dazugehört.

Informationssuche im Internet

Wer heutzutage im Internet nach Informationen sucht, hat in jedem Falle das Problem das hier oftmals nicht immer die Wahrheit verbreitet wird. In jeder Hinsicht gibt es hier eine Vielzahl von Informationsquellen, die nicht mit der Wahrheit übereinstimmen. Hier sollte man natürlich sortieren, welche Quellen vertrauenswürdig sind und welche eher nicht.

Vertrauenswürdige Informationsquellen im Internet

natürlich gibt es diese haufenweise, gute Internetseiten sind zum Beispiel: Wikipedia sowie die Internetpräsenz, die vom Staat oder der Gemeinde betrieben werden.

E-Books als Informationsquelle

ob man einem elektronischen Buch Vertrauen schenken kann, kommt in jedem Falle auf den Autor an. Nur so können Sie bestimmen, dass die bereitgestellten Infos in den entsprechenden Büchern der Wahrheit entsprechen können. Oftmals ist es zu Fachthemen, besser ein Buch zu kaufen, das man aus einer vertrauensvollen Quelle beziehen kann. Dennoch können Alltags Tipps oder Informationen, die der Allgemeinbildung dienen durchaus aus E-Books entnommen werden.

Aus der Arbeitslosigkeit in die Selbständigkeit

Für viele Menschen, die schon längere Zeit Arbeitslos sind stellt sich irgendwann die Frage, wie Sie mit ihrer Situation weiter Verfahren sollen. Eine gute Möglichkeit, um auch in einem höheren Alter noch tätig zu werden, bietet unter anderem die Selbständigkeit. Natürlich ist dies nicht für jeden die beste Alternative, dennoch gibt es Personengruppen, die ab einer gewissen Altersgrenze einfach keine Arbeit mehr finden. Um eine Langzeit-Arbeitslosigkeit gehen darauf hin viele Personen den Weg in die Selbständigkeit.

Problematik für Arbeitslose

Eines der größten Probleme, die hier in der Regel bestehen, sind die Finanziellen Mittel, die den Arbeitslosen zur Verfügung stehen. Wer schon längere Zeit Leistungen vom Arbeitsamt bezieht, verfügt in der Regel eher selten über Finanzielle Rücklagen, mit denen man einen Unternehmensstart realisieren könnte. Wenn auch die Argentur für Arbeit, die Selbständigkeit mit finanzieller Unterstützung in den Gründungsjahren fördert, so ist es für die Personen, die aus der Arbeitslosigkeit kommen, in der Regel sehr schwer sich mit den zur Verfügung stehenden Mitteln ein Geschäft aufzubauen. Je nachdem aus welcher Branche man kommt, braucht man schon einiges an Kapital um durchzustarten.

Kredite für Selbständige ohne Startkapital

Gerade in diesem Bereich entstehen wahrscheinlich die meisten Probleme, zwar fördert Deutschland angehende Existenzgründer mit günstigen Krediten, dennoch muss man eine blendende Rentabilitätsvorschau und ein gut ausgereiften Businessplan vorlegen, um einen solchen Kredit zu erhalten. Natürlich gibt es auch noch andere Möglichkeiten, hier verweise ich natürlich auf unsere Angebote, für Kredite für Arbeitslose.

Selbständigkeit ohne Kredit

Dies ist in den wenigsten Fällen möglich, für die meisten Tätigkeiten braucht man einiges an Kapital um erfolgreich zu sein. Dennoch gibt es Branchen, wo dies möglich ist, ein gutes Beispiel sind unter anderem Beratungsdienstleistungen sowie Tätigkeiten als freier Mitarbeiter in Fremdfirmen. Dennoch muss man auch hier Kosten für Marketing Aktivitäten und vieles weiteres einplanen. Eine gute Möglichkeit bietet heutzutage in jedem Fall auch das Internet, hier kommt man mit den richtigen Aktivitäten auch ohne großen Kapitaleinsatz aus. Dennoch muss auch hier den Markt richtig analysieren, und das Budget für das erfolgreiche Marketing online einplanen.